Sie sind hier: Start » FAQ » FAQ_Bootstrailer



Kann ein Winterlager-Bootstrailer mit transportiert werden?



Vielleicht haben Sie eine gebrauchte Yacht zusammen mit einem Hafentrailer erworben und beides soll nun an den neuen Standort gebracht werden? Dann machen wir Ihnen ein attraktives Angebot.

Bootstrailer können ohne Kran auf unser Transport­fahrzeug verladen werden, wenn die Abmessungen von Trailer und Boot es erlauben. Voraussetzung ist ein Zugfahrzeug mit ausreichender Traktion. Zu diesem Zweck besteht unser Tieflader aus zwei kuppelbaren Segmenten. Der vordere Teil, der so genannte Schwanenhals, ist abkuppelbar. Die Fotos zeigen, wie das Prinzip funktioniert.

Das Ab- und Ankuppeln des Schwanenhalses stellt einen zusätzlichen Aufwand dar, den wir gesondert in Rechnung stellen. Jedoch liegen diese Kosten erheblich unter denen, die im Fall der Anmietung eines Mobilkrans anfallen würden.

Oftmals kann ein Bootstrailer auch mit transportiert werden, wenn das Boot zu hoch für einen Transport auf dem Trailer stehend ist. In dem Fall wird allerdings für die separate Verladung von Boot und Trailer ein Kran benötigt.
Verladung mit Traktor

Schwanenhals ankuppeln

Schwanenhals angekuppelt

Jeanneau Sun Fast 3200 und Harbeck Bootstrailer